RETTBOX® / RETTBOX®-AIR

  • Produktbeschreibung

    Rettbox und Rettbox®-air dienen zur Stromversorgung bzw. Drucklufteinspeisung von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen und bieten eine automatische Trennfunktion. Das System besteht aus einem schutzisolierten Gehäuse mit Rahmen und Schiebedeckel sowie einer MARECHAL®-Steckvorrichtung mit Stirndruck-Kontaktsystem.
    Beim Startvorgang des Fahrzeugs überträgt ein Hubmagnet einen Impuls auf den Auslösehaken der Steckvorrichtung, dadurch wird die Zuleitung automatisch vom Fahrzeug getrennt. Durch Druckfedern wird die Kupplungsdose ausgeworfen, gleichzeitig schließt sich der Schiebedeckel. Bei der Rettbox®-air ist die Druckluftzufuhr in der Steckvorrichtung sowie in der Zuleitung integriert und wird gleichzeitig getrennt.

    Das Fahrzeug kann ohne Zeitverlust und in aller Sicherheit losfahren.

    • Schiebedeckel selbstschließend
    • Deckel selbstschließend
    • Kupplungsdose aus glasfaserverstärktem PBT
    • Einbaustecker 2- bis 6-polig
    • schutzisoliertes Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyamid *
      * Rettbox®-air 32 A aus Edelstahl in schutzisolierter Ausführung
    • Hubmagnet 12/24 V für automatische Trennung beim Startvorgang
    • Rettbox®-air: Strom- und Druckluft in einer Zuleitung

     

    Sicherheit beim Starten

    1. Die Ladebox ist mit dem elektrischen System des Fahrzeugs verbunden.
    2. Beim Starten des Fahrzeugs wird die Kupplungsdose automatisch durch einen Hubmagneten ausgeworfen.
    3. Durch den selbstschließenden Deckel ist das System gegen äußere Umwelteinflüsse geschützt.
  • Specifications

  • Produktdatenblatt

    Rettbox® / Rettbox®-air
    (deutsch/englisch, pdf, 1,1 MB)
    Version
    02.2015